Unsere Anlässe  

Keine Termine
   
Filter
  • 40. Jahre Jubiläum

    Zisag-Halle Rapperswilerstrasse Eschenbach       21.08.2002

    Die christlichen- Metallarbeiter im Linthgebiet unterstellten sich der Gewerkschaft CMV (Christliche Metallarbeiter – Verband), die bis heute in Rapperswil ein Regionalbüro betreibt. Die Lehrlinge in den entsprechenden Betrieben wurden vom Gruppenobmann Peter Artho betreut. Die abgehenden Berufsleute mussten meist noch am Samstagmorgen zur Arbeit. Die Freizeit war also sehr eingeschränkt. Die Lehrlinge beantragten beim Obmann die verbleibende Zeit zu nutzen für eine Freizeitbeschäftigung in Richtung Musik. Peter Artho gründete dann am 22 Juni 1962 die Jungmetaller – Musik. Bis heute bestehen keine Statuten und es blieb eine ungezwungene Bläsergruppe.

    Mit Christian Blöchlinger, St.Gallenkappel, als erster Dirigent wurde fleissig und fröhlich musiziert. Die Musikliteratur beschränkte sich vorwiegend auf Unterhaltungsmusik. Nach vier Jahren übergab Christian Blöchlinger den Dirigentenstab an Hans Fritschi, Gommiswald, der in der Folge 25 Jahre die inzwischen auf CMV Blasmusik Rapperswil und Umgebung unbenannte Formation musikalisch leitete. Die Begeisterung der Jugend übertrug sich auch auf CMV- Mitglieder. Aus verschiedenen Dorfmusikvereinen suchten Bläser den Anschluss. Heute spielen 36 Musikantinnen und Musikanten in der CMV – Blasmusik mit. Längst ist der Charakter einer Gewerkschaft zurückgestellt worden. Unter dem heutigen Dirigent Albert Gartmann, Bolligen steht die Kameradschaft im Mittelpunkt. Ach heute wird die Stilrichtung von Böhmen, Egerland, Holland, Ungarn und Tschechoslowakei bevorzugt. Selbstverständlich wird auch gute Blasmusik gespielt von Schweizerkomponisten. Im Repertoire finden wir Kompositionen wie Stelldichein in Oberkrain, Böhmischer Wind, Klarinettenmuckel, Jeder hat die Polka gern, Slavonicka – Polka, Klingende Grüsse, Mit Spiel voran, Tiger Rag, Toni Polka, Weidmann Marsch usw. Der in Rapperswil  wohnhafte Musikfreund Wenzel Vaishar schrieb verschiedene Kompositionen für die CMV – Blasmusik unter anderem die Rapperswiler – Polka. Die CMV – Blasmusik Rapperswil und Umgebung ist das einzige Musikkorbs in der Schweiz, dass der CMV – Gewerkschaft angehört, darum wird es besonders für Verbandsanlässe engagiert. Oft spielt es auch bei Geburtstagsparty, Firmenjubiläum, Musikfeste, erfreut Pensionäre in Altersheime und verschönert Gottesdienst in der Region unter anderem mit Erfolg hat es am Hafenkonzert in Rapperswil Aufgespielt. Das Frühschoppenkonzert bei der Wirtschaft zum Hof in Bollingen gehört zum festen Bestanteil im Jahresprogramm und erfreut sich grösster Beliebtheit bei Musikfreunden. Während sechs Jahren organisierte die lose Musikformation das erfolgreiche Schüürfäscht in St.Gallenkappel. Seit der Gründung der CMV – Blasmusik steht Peter Artho, Bollingen der Gruppe als Präsident vor. In den 40. Jahren hat er, wie jeder andere Vereinspräsident viele Höhen und Tiefen miterlebt. Seine grösste Genugtuung ist, dass er nie auf  Neumitgliederwerbung ausgehen musste. Es meldeten sich immer selber interessierte Bläserinnen und Bläser. Nun darf die Musikformation das 40. Jährige Bestehen feiern. Am kommenden Sonntag füllt sich die Werkhalle der Zisag - Holzbau in Eschenbach mit Blasmusikfreunde. Nach dem Frühstückbüffet konzertiert die CMV – Blasmusik. Anschliessend wird die Trachtenkapelle Mittelberg aus dem Kleinwalsertal die Gäste erfreuen. Nachmittags übernehmen die bestbekannten Gasterländer – Blasmusikanten, Kaltbrunn, das Zepter und werden die Musikliebhaber mit rassigen Melodien und Showeinlagen erfreuen. Peter Fässler wird für Unterhaltung, Stimmung und Tanz sorgen. Da der Eintritt in der Festhalle gratis ist, hoffen die Musikantinnen und Musikanten, dass möglichst viele Freunde und Gönner am 40.jährigen Jubiläum in Eschenbach begrüsst werden können.

     

    Dirigenten:
    Christian Blöchlinger, St.Gallenkappel
    4 Jahre
    Hans Fritschi, Gommiswald
    25 Jahre
    Josef Keller, Wattwil
    5 Jahre
    Manfred Hüppi, Kaltbrunn
    3 Jahre
    Albert Gartmann, Bollingen
    5 Jahre (2001 -2005)
     Peter Diem
    ab 2005

     

    Heute noch Aktive Gründungsmitglieder:

    Peter Artho, Bollingen

    Othmar Büchel, Tann

    Bernhard Hüppi, St.Gallenkappel

    Josef Rickli, St.Gallenkappel